Wer Ordnung hält….

…ist nur zu faul zum Suchen!

Ich find, dieser englische Spruch passt viel besser ;-)))

Der Hintergrund ist wieder mit Beize gewerkelt worden, darum auch so schön unordentlich. Man kann das Ergebnis zwar ein bisschen manipulieren, aber meist macht das Pulver, was es will 😉

 

Heike H.

Believe

Manchmal muss man/ frau nur einfach feste dran glauben, dass alles gut wird!
Und so entstand diese Karte für jemanden, die einfach fest hoffen und glauben muss, dass alles wieder gut wird!

10330305_344536899031733_6484147776192693512_n

Mitmachen möchte ich bei folgenden Challenges:

http://imagination-craftschallenges.blogspot.co.uk/2014/10/october-imagination-crafts-challenge.html

http://thesistersofcraft.blogspot.co.uk/2014/10/sisters-of-craft-october-anything-goes.html

http://craftingattheweekend.blogspot.co.uk/2014/09/challenge-6-and-new-design-team.html

 http://papertakeweekly.blogspot.de/2014/10/anything-goes.html

 

Familiengeheimnisse

Die hat ja wohl jeder irgendwie, oder?

Ich frag mich oft, was haben wohl meine Vorfahren gedacht, was haben sie getan und wie haben sie gelebt? Ich kenne als Kind nur noch 3 meiner Großeltern, das ist echt schade. In „meinem “ Raum in der Schule steht noch ein alter Stangenherd, kennt ihr sowas? Meine Großeltern mütterlicherseits hatten auch so einen. Sie lebten auf einem alten Bauernhof in Ostfriesland und der Herd stand in einer alten verräucherten Küche. Eine meiner ältesten Erinnerungen ist, wie mein Opa in dieser Küche sitzt, Oma kocht Tee auf genau solch einem Herd, und Opa schüttet den Tee dann auf die Untertasse und schlürft ihn;-)))……………..

Aber ansonsten weiss ich gar nicht viel:-(

Nun ja, jedenfalls bekam ich letzte Woche ein paar geprägte Karteikarten. Hm, erst fiel mir gar nichts dazu ein, Schublade dachte ich;-). Aber dann rasselte es nur so im Kopf und es ging los, ihr werdet also in den nächsten Tagen mit Kleckskarten überschüttet!

Der große Stempel ist natürlich von Tim Holtz, heisst „Memoirs“, der Kleckshaufen im Hintergrund ist auch von Tim Holtz und heisst Ink Splats, Kleckse;-).

Der/ die /das Blog von Bawion sucht Knöpfe, ich hab nur einen, ob das reicht?

Think Monday will alles in einer Farbe, grins, bei mir ist heute alles vintagebraun, sollte also passen;-)

Hiding in my craftroom sucht Stanzteile, ich hab in den Spellies gewühlt;-)

Libelle auf Wasser

Habt ihr auch Erinnerungen an die Kindheit, die euch nicht mehr loslassen und irgendwie einholen?

Ein „Traumata“ kommt grade ganz doll bei mir hoch, aber darüber will ich nicht schreiben;-), das andere ist meine „Angst“ vor Libellen. Irgendjemand hat mir in meiner Kindheit eingeprägt, dass man nach dem dritten Libellenstich stirbt. Blöd, ich weiß es ja heute besser, aber die Tiere sind mir nach wie vor unsympathisch. Neben unserem Schulhof ist ein kleiner Teich und den finden die Libellen wohl ganz toll, entsprechend viele fliegen auch um mich herum, wenn ich da sitze und auf die Kinder aufpasse. Mich macht das innerlich kirre, ich würde am liebsten flüchten, geht aber ja nicht……………….also beweise ich Nervenstärke;-)

Naja, jedenfalls brachte mich meine „Phobie“ dazu, den tollen Libellenstempel mit diesen wunderbaren Wassertropfen zu vereinigen, passt ja;-)))

Wenn euch die Tropfen auch so gut gefallen, guckt mal hier. Ryn von designsbyRyn ist eine junge Designerin aus Kanada und entwirft tolle Stempel, die supergut gearbeitet sind!! Sie ist eine ganz nette und beim letzten Mailkontakt hatten wir beide , glaube ich;-), viel Spaß, mein Englisch ist seit dem Abi echt eingerostet;-)

Die Libelle ist übrigens ein Stempel aus dem Hause Stampers Anonymous, der steht schon seit Jahren im Regal und darf immer mal wieder raus;-)

Libelle auf Wasser

Mit der Karte wünsch ich euch ein schönes Restwochenende, hier ist Sturm angesagt, warten wir mal ab;-)

Und weil hier animals gesucht werden, mach ich mal mit;-) Cards Galore Challenge Blog

Auch der kreative Bastelblog sucht nach Tieren;-), drum bin ich auch dort dabei!

%d Bloggern gefällt das: