Osternest to go!

Vielleicht braucht ihr noch ein schnelles Mitbringsel für Ostern, das schnell gemacht ist und doch jemanden erfreuen kann? Mit dem Envelope Punch Board ist dieses hier fix gemacht!

Diese Idee sah ich letztens in der Envelope- Punch- Board– FB- Gruppe, leider kann ich trotz Recherche nicht mehr sagen, vom wem ich sie abgeguckt habe. Meld‘ dich einfach, dann verlinke ich dir hier gerne!

Die Maße hatte ich mir natürlich auch nicht notiert ;-( , also hab ich selbst rumgetüftelt und diese Maße genommen, wollt ihr ja vielleicht wissen 😉  ?!

Also ein Quadrat von 15,2 cm schneiden und punchen und falzen bei 6,7 cm, die letzte Falz hab ich weggelassen, sieht schöner aus, finde ich!

Und hier nun mein Osternest to go, in das sicher auch eine andere kleine österliche Nettigkeit reinpasst.

Der Spruch ist nicht gestempelt, sondern ausgedruckt;-), die minikleinen Schmetterlinge sind von der Firma Obsession Impression.

Osternest to go

 

Advertisements

Es ostert;-)

Und drum gibts heute ein Osterkörbchen!

Schön gelb für die gute Stimmung, und groß genug für ein paar Krokanteier und vielleicht 2,3 kleine Überraschungen;-)

Wenn man die Stanzform Berry Basket

von Lifestyle crafts zum ersten Mal sieht , denkt man wirlich nicht, dass daraus solch ein großes Körbchen werden kann. Aber es passt wirklich viel rein und für ganz verschiedene Einsatzmöglichkeiten geeignet! Und somit ist der Berry Container eine meiner Lieblingsstanzen geworden 😉

Der schöne Frühlingsspruch ist von Viva Decor, ich musste tatsächlich feststellen, dass ich keinen einzigen Osterspruchstempel habe;-), unglaublich, aber wahr!

Und der Metterschlingel? Klar, mein Liebling von Memory Box😉

CIMG4697

 

 

 

CIMG4696

 

 

CIMG4695

Mitmachen möchte ich mit dem Körbchen gerne bei folgenden Challenges:

Der, die , das Blog von Bawion , hier geht es um Ostern/ Frühling.

Beim Kreativen Bastelblog werden Tiere gesucht.

Der Creative Friday sucht Punkte.

Family and Friends sucht Osterkörbchen, na, das passt ja wohl total;-))

Simon sucht alles zum Thema Ostern.

Craft my life sucht alles, nur keine Karten!!!

 

Ich wünsch euch ein wunderbares Osternest mit vielen vollen Körbchen 😉 !

 

 

 

 

It´s a wonderful world

Ja, die Welt ist wundervoll! Naja, jedenfalls ist sie für mich ein ganzes Stück schöner, wenn der Sommer endlich wieder da ist, die Heizung aus, alle Türen und Fenster offen sein können und natürlich, ihr kennt mich ja, wenn ich endlich wieder am Meer sein kann. Die Campingsaison ist ja nun wieder eröffnet, freu, es warten lange Strandspaziergänge, Radtouren und einfach „Chillen“ , wie meine Kids in der Schule sagen würden, auf mich! Wunderbar!

Also mussten mal wieder die Mädels von Crafty Individuals aus der Schublade hüpfen und zusammen mit den Stanzschablonen von Marianne Design entstand diese Meereskarte.

Leuchtturm und Segelboot erinnern mich mal wieder an unsere Segelyachten. Lang ists her, kein Kind, kein Haus, aber wir hatten unsere Boote, mit denen wir in der dänischen Südsee unterwegs waren………….waren tolle, aber auch aufregende Urlaube;-)!

Und ist  der Hintergrund nicht toll? Er gehört zu meinen ersten Stempeln, wer weiß, von welchem Hersteller er ist, meldet sich bitte bei mir, ja? Ich würde mich freuen!

 

 

CIMG4689

 

 

CIMG4688

 

 

 

Mit dieser Karte, ich hoffe, ihr hört das Meeresrauschen;-), nehme ich teil an folgenden Challenges:

Bunny Zoes Craft sucht monochrome Werkeleien.

Beim Imagination Crafts challenge blog geht alles.

Bei der papertake weekly challenge geht ebenfalls alles.

Bei  use your stuff werden Stanzteile gesucht.

Im red carpet studio gehts um Strand.

Auf dem Allsorts  challenge blog werden ebenfalls Stanzteile gesucht.

Und hier auf dem Sugar Creek Hollow Blog, werden selbstgemachte Hintergründe erwartet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herbstliches Dankeschön

Am vergangenen Mittwoch war bei uns der letzte Schultag vor den Herbstferien und ich wurde von unserer Hausmeisterin auf dem Schulhof mit 2 superleckeren Kürbissuppen überrascht. Ich hatte noch nie Kürbissuppe gegessen und war etwas skeptisch………………….und dann völlig überrascht!!!!. Die eine Suppe war asiatisch angehaucht, mit Kokosmilch, die andere wohl eher traditionell mit Kartoffeln und Äpfeln drin. Schade, dass meine Männer so etwas nicht essen, es war ein Gaumenschmaus und ich würde es sonst sofort nachkochen!!! Dazu gabs lecker Brot und zum Dessert Himbeerquark…………………………ich war sowas von satt anschliessend;-))

Als Dankeschön kriegt sie denn heute dieses Körbchen von mir . Die Karte war eigentlich mal für einen anderen Zweck gedacht, aber ich fand, sie passt irgendwie;-))))……………..Das Körchen ist gestanzt mit der Lifestyle Crafts/ Quickutz Stanze Berry Container, an der Seite hab ich mit kleinen Blümchen von pp-stamps die nicht ganz passenden Brads versteckt;-)

So, und nun werfe ich endlich die Heizung an, es ist doch recht kühl draussen………………Ich wünsch euch einen kuscheligen Herbstabend!

Dankeschön für kürbissuppe

Und hier das Körbchen nochmals allein Ich muss ja zugeben, zuerst fand ich die Stanze Berry Container von Lifestyle Crafts/ Quickutz nicht besonders prickelnd, aber es passt wirklich eine Menge hinein, weil man das Volumen oben durch die abschliessende Kante beeinflussen kann.

Berry Container

Weihnachten in Sicht?

Ist das nicht schlimm? Gestern beim Einkaufen guckten mir nun Weihnachtmänner entgegen, es riecht nach Lebkuchen, es glitzert und glimmert überall…………….Wir haben September!!!!! Draussen scheint die Sonne, es sind 15 Grad und am Wochenende soll es noch wärmer sein……………………..Und dann liegt beim Discounter dieser ganze Weihnachtskram herum…………………………………Okay, so klitzekleine Schokobärchen haben nun auch bei mir Asyl gesucht, die sind aber ja gar nicht weihnachtlich und waren auch völlig genervt von diesen ganzen Weihnachtsmännern, die auf dem Tisch nebenan lagen, da musste ich sie erlösen , um sie demnächst zu verbasteln;-))))

Naja, jedenfalls wurden dann auch irgendwie Weihnachtsgefühle bei mir geweckt und ich hab mal dieses Böxlein ausgestanzt. Der Tonkarton mit der Holzmaserung ist sooooo schön und schrie förmlich nach dem Weihnachtsstempel von pp-stamps;-))……………………..Hm, womit ich das Teilchen fülle? Mal sehen, viel passt ja nicht rein, nur so eine klitzekleine Kleinigkeit , um jemandem mal eben ne Freude zu machen!

24.12.  PP- stamps,

Guckt mal hier, da findet ihr den Katalog von Petra/ pp-stamps, da gibts noch mehr von den süßen kleinen Weihnachtsstempelchen.

Ihr habt gefragt, von wem die Stanze ist. Das ist die Treat Box von Lifestyle Crafts/ Quickutz.

Schön, dass es dich gibt!

„Back to the roots“ , der Spruch geistert mir seit einigen Tagen im Kopf herum!

Warum? Vor einigen Tagen wurde ein Design- Team von Petra für PP- Stamps gesucht…………………und da fiel mir ein, dass Petras Stempel zu den ersten gehören, die ich mir je gekauft habe…………………Lang, lang ist es her! Herr Schwing von Unicorn verleitete mich damals, seine tollen Stempelplatten zu kaufen und überhaupt mit dem Stempeln zu beginnen und auf der Suche nach passenden Sprüchen, jaaaa, auch damals liebte ich bereits Spruchstempel, landete ich dann bei pp- stamps. Seitdem liegen ihre Stempel bei mir und wurden immer mal wieder herausgeholt , aber wie es so ist, unsere Sucht treibt uns ja dazu, immer mal wieder und wieder und wieder;-)))) Neues zu kaufen und Altbewährtes zu vergessen……………….Also werde ich das mal in den nächsten Tagen ändern und euch vermehrt Werke zeigen, auf denen ihr Petras Stempel entdecken könnt. Wenn ihr neugierig werdet, schaut einfach mal auf ihren Blog und auf ihre Shopseite, da werdet ihr ganz sicher fündig!

Nun aber zur heutigen Werkelei:

Ich mag ja gerne so kleine Verpackungen basteln, Gelegenheit für ein kleines Geschenk, ein Dankeschön, ein Ich denk an dich, gibt es doch immer mal ………………….es soll nicht zu aufwändig sein, aber einen persönlichen Hauch haben, also selbstgemacht;-)))

Und so entstand heute dieses Körbchen, mit der QUICKUTZ / Lifestyle Crafts BASKET Stanze, der TK ist aus dem Bastelladen. Und genau, hier findet ihr auch die ersten Stempel von pp- stamps. Die Margerite und den tollen Spruch. Ich finde ihn immer noch schön, vor allem weil ich gern kleine Schmucksteinchen in die Schnörkel setze.

Und es passt auch was Schönes rein, in das Körbchen, bunte Schokolinsen, ein Gutschein, oder vielleicht einige Münzen? Mal sehen!

Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Wochenstart morgen und wer weiss, vielleicht küsst ihr ja den richtigen Frosch?

20130317_191558a

CIMG3887

Und weil hier alles erlaubt ist , mach ich mal mit;-):

Kreativer Bastelblog

und hier wird blau-weiss gesucht, da bin ich denn auch dabei! Beim Der/Die/das Blog von Bawion

It’s the little things……………..

Uppppps, schon wieder hüpfte eine Box vom Basteltisch;-)))))

Einfach mal so, sozusagen auf Vorrat, entstand diese Schachtel heute. Fix gestanzt mit den Quickutz/ Lifestyle Crafts Stanzen, und dann ein bisschen aufgehübscht. Eigentlich sollte ja ein Geburtstagsstempel drauf, aber die waren alle nicht passend…………grins, ich hab ja auch so wenige;-)))))))))))))). Und dann beim Wühlen in den Schubladen fiel mir der Tim Holtz Stempel in die Hände, so passend für so eine kleine Schachtel und den zukünftigen, sicher auch kleinen Inhalt. Hm, ich verbinde Tim Holtz ja immer mit Steampunk, shabby chic…………..aber er passt auch auf niedlich, oder???

Geb.box

Vorherige ältere Einträge

%d Bloggern gefällt das: