Eulenparade

Heute ist richtig schönes Herbstwetter, bei euch auch?
Die Sonne scheint, die Blätter keuchten nochmal mit aller Macht!
Dazu fiel mir heute diese Eule ein, die Datei ist die allererste, die ich im Sil- Store kaufte und wollte heute endlich geschnitten werden.

Die Schachteln sind ganz schön groß, in einer konnte ich sogar 3 Stangen Ferrero Rochers „verstecken“ 😉

Eulenschachteln

Eulenschachteln 2

Eulenschachtel 3

Mitmachen möchte ich hier:

Silhouette Kreativ Challenge

Advertisements

Fledermausalarm ;-)

Die Kids wollten mit mir Fledermäuse basteln, und am liebsten natürlich noch zu Halloween eine mit nach Hause mitnehmen, mindestens eine ;-)))
Also hab ich aus dem Sil Store eine Datei runtergeladen und los gings. Den Körper, also die Pillowbox , bekommen sie fertig geschnitten von mir, damit sie auch gut passt und die Schlitze für die Flügel auch gut passen ;-), den Rest denken sich die Kids selbst aus bzw. benutzen die Vorlagen aus dem Store als Schablone.
Dazu kamen denn heute noch Gespenster und ein Sitzvogel, beides nach Vorlagen aus dem Heft, das ich euch auf dem Foto zeige.
20141030_125820

20141030_125919

20141030_130008

Fledermausschachtel :

Design-ID #67341
9/29/2014

Sturm

Ich hasse dieses Wetter!!

Ich muss noch nicht mal aus dem Fenster rausgucke, ich hör den Wind rund ums ganze Haus. Die Fenster sind völlig zugeregnet, frisch geputzt, klar;-)………….

Okay, was empfiehlt da der große Stempel- Guru????;-))) Tim Holtz😉

Ich soll im Regen tanzen………………………Jo, die Nachbarn werden sich bedanken;-)))

Aber nun zur Karte. Nochmal sind die tollen Regentropfen von DesignsbyRyn zum Einsatz gekommen, die sind einfach toll, guckt doch mal bei ihr!!!!!!!!

Die Regenschirme sind von Memory box, aber die sind hier heute unnötig bzw. zwecklos, grummel……………blöder Sturm!

für

Bei QRK Stampede gehts um den Herbst, Sturm und Regen ist ja wohl eindeutig Herbst , oder? ich muss ja nur aus dem Fenster gucken;-)

Herbstliches Dankeschön

Am vergangenen Mittwoch war bei uns der letzte Schultag vor den Herbstferien und ich wurde von unserer Hausmeisterin auf dem Schulhof mit 2 superleckeren Kürbissuppen überrascht. Ich hatte noch nie Kürbissuppe gegessen und war etwas skeptisch………………….und dann völlig überrascht!!!!. Die eine Suppe war asiatisch angehaucht, mit Kokosmilch, die andere wohl eher traditionell mit Kartoffeln und Äpfeln drin. Schade, dass meine Männer so etwas nicht essen, es war ein Gaumenschmaus und ich würde es sonst sofort nachkochen!!! Dazu gabs lecker Brot und zum Dessert Himbeerquark…………………………ich war sowas von satt anschliessend;-))

Als Dankeschön kriegt sie denn heute dieses Körbchen von mir . Die Karte war eigentlich mal für einen anderen Zweck gedacht, aber ich fand, sie passt irgendwie;-))))……………..Das Körchen ist gestanzt mit der Lifestyle Crafts/ Quickutz Stanze Berry Container, an der Seite hab ich mit kleinen Blümchen von pp-stamps die nicht ganz passenden Brads versteckt;-)

So, und nun werfe ich endlich die Heizung an, es ist doch recht kühl draussen………………Ich wünsch euch einen kuscheligen Herbstabend!

Dankeschön für kürbissuppe

Und hier das Körbchen nochmals allein Ich muss ja zugeben, zuerst fand ich die Stanze Berry Container von Lifestyle Crafts/ Quickutz nicht besonders prickelnd, aber es passt wirklich eine Menge hinein, weil man das Volumen oben durch die abschliessende Kante beeinflussen kann.

Berry Container

Wenn die Tage kürzer werden…………..

Ich hab Herbstgefühle;-)

Und jetzt hab ich sogar den passenden Stempel bei pp- stamps gefunden, es gibt ihn in 2 Ausführungen, guckt mal in den Katalog dort;-))

Nun hab ich also den Stempel und er sollte auch gleich benutzt werden. Draussen ist ein wunderbarer Herbsttag, etwas windig, aber die Sonne scheint, es ist warm……..richtig schön!!

Wenn ihr die Karte unten seht, könnt ihr vielleicht das Wetter hier fühlen;-))).

Für diese Karte hab ich mal so richtig in meinen Stanzen geschwelgt, Seht ihr das klitzekleine Blatt, dass einige Male auftaucht? Das ist mein aller, allererster Stanzer!!!  Damit begann die Sucht!;-)

Das große Blatt ist von provocraft, ebenso wie der Folder, die übrigen Blätter gehören zum Set „Foliage“ von Spellbinders.

Wenn die Tage kürzer werden

Und damit wünsche ich euch allen einen wunderschönen sonnigen erholsamen Sonntag!

Bei Der/Die/Das Blog von Bawion hab ich grade ein witziges Gitter entdeckt, geht mal gucken;-)))……………darin sind auch „gestanzt und geprägt“ enthalten, drum darf ich da mitspielen;-)

Und der Kreative Bastelblog sucht auch den Herbst, na, da bin ich doch richtig, oder?

Der 2 Sisters Challenge Blog sucht diese Woche alles Mögliche, also guckt da auch mal rein;-)

Simon sagt auch, dass alles geht;-)

Bei der Artful times challenge werden Herbstfarben gesucht, na, Thema erfüllt, oder???

Herbstlicher Faltspaß – Buchempfehlung

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, dass mich immer wieder begeistert.

Kennt ihr das? Ihr seid in einem Bastelladen oder in einem Bücherladen und plötzlich fällt euch ein Cover auf und es ist Liebe auf den ersten Blick;-)???

Als Betreuerin in einer Grundschule bin ich ja immer auf Ideensuche, was ich mit den Erst-bis Drittklässlern machen kann. Es darf nicht zu teuer werden, nicht zu zeitaufwändig und die Kinder sollen möglichst viel allein machen. Ich hab es früher immer gehasst, wenn unser Sohn Gebasteltes aus dem KiGa mitbrachte, wo ich genau erkennen konnte, dass er das nie im Leben größtenteils selbst gemacht hatte. Er hatte nie Lust am Basteln mit Papier usw. , jammer;-),…………und das konnte man eben auch sehen…….und mir war es immer lieber, er konnte mir etwas schenken, dass wirklich er gemacht hatte, egal, wie ordentlich geschnitten oder gemalt war……………….Gebasteltes von den Damen aus dem KIGa wollte ich nicht;-)))………………….

Nun ja, zurück zum Thema:

Dieses Buch fiel mir also in die Hände und dann in meinen Einkaufskorb, bereits im letzten Herbst. Dieses Jahr hab ichs einfach mal auf den Tisch gelegt und mir die Reaktionen der Kinder angesehen und sie waren sofort begeistert…………………schnell wurden die bereits ausgeschnittenen Schablonen rausgesucht ( die hatte ich letztes Jahr bereits mehrfach ausgeschnitten, damit auch mal 2,3 Kinder das gleiche Motiv ausschneiden können!), Tonkarton ausgesucht und los ging’s……………Hexentreppen waren schon bekannt, das Ummalen der Schablonen war zügig erledigt und das Ausschneiden auch. Immer wieder schön zu sehen ist es dann, wie die Kinder dann weitermachen, da gibt es Augen aus nachtleuchtenden Bügelperlen, „angezogene Fledermäuse“, grinsende Geister und bunte Katzen……………Ich bin mir sicher, dass dieses Heft uns in den nächsten Tagen noch gut beschäftigen wird und wir viel Spaß damit haben.

Besonders gefällt mir neben den Farben des Heftes, den tollen Motiven und der einfachen Machart der Figuren ( ausser Tonkarton, Schere und Kleber wird kaum Anderes gebraucht!) übrigens , dass innen im Heft 2 Klarsichthüllen drin sind, eine für den Original- Vorlagenbogen, eine für die selbstgeschnittenen Schablonen. So haben meine Schablonen das Jahr im Regal gut überstanden und die Kinder konnten gleich loswerkeln, super!

Neugierig geworden? Hier sind mal 2 Fotos, Werkeleien kommen hoffentlich diese Woche noch mal vor die Kamera;-), letzte Woche wurde alles schnell mit nach Hause genommen;-)

Herbstlicher Faltspaß1

herbstlicher Faltspaß2

Hier seht ihr dann auch, wie einfach zu schneiden die Motive sind, also wirklich kindgerecht!

Und nun wünsche ich euch einen wunderbaren Herbst- Sonntag!

Herbstkarte

Es wird Herbst, man kann es nicht mehr übersehen, oder?

Wenn ich jetzt frühmorgens über die Landstraßen fahre, kommt mir immer das Lied „Bunt sind schon die Wälder“  in den Sinn, es ist irgendwie alles sehr friedlich, ruhig und besinnlich draussen. Die Nebelschwaden ziehen über die Felder , man kann den Mond noch sehen, erahnt aber schon die Sonne…………………goldener Herbst, der Begriff macht seinem Namen grade alle Ehre!

Aber kalt ist es, um halb 7 heute früh zeigte das Autothermometer 5 Grad an, bibber!

Bunt sind schon die Wälder,
gelb die Stoppelfelder,
und der Herbst beginnt.
Rote Blätter fallen,
graue Nebel wallen,
kühler weht der Wind.
Jedenfalls hat mich dieses Lied irgendwie zur folgenden Karte inspieriert. Ich hab mir dann wieder die Margerite von pp- stamps genommen und den schönen Spruch , ebenfalls von pp.
Guckt einfach mal bei ihr rein, auf ihrer HP findet ihr den Link zum Katalog. Und wenn ihr, wie ich, schöne Sprüche mögt auf euren Karten, und gerne auch mal deutschsprachige, dann seid ihr genau richtig bei ihr! Wunderbare Beispiele sind auch auf Petras Blog zu sehen, geht einfach mal ein bisschen luschern;-)
triple stamping pp stamps
20130919_110457-1

Vorherige ältere Einträge

%d Bloggern gefällt das: