Glück……

kann man immer brauchen, oder?????

IMG_1540

Darum sind auf meiner Glücksteeschachtel, geschnitten von meiner Cameo, gaaaanz viele Marienkäfer gelandet. Wusstet ihr, dass Marienkäfer als Himmelsboten der Mutter Gottes gelten? Sie sollen Kinder beschützen und Kranke heilen, wenn sie ihnen zufliegen. Darum darf man sie auch bloss nicht abschütteln oder töten, denn dann bringen sie Unglück!!
„Schlaubergermodus“ aus und Wikipedia wieder zuschlag 😉

IMG_1531

 

Unter dem Glückstee 😉 liegt noch ein Glückskleeblatt, ich erspare auch jetzt weitere Geschichten ;-), keine Bange! 😉
Die Schneidedatei dafür gabs im Stempeleinmaleins, vielen Dank dafür!

 

IMG_1534

 

IMG_1536

 

IMG_1538

 

IMG_1532
Und nun wünsche ich euch gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeel Glück!!!

 

Advertisements

3 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Conny
    Feb 25, 2015 @ 20:26:13

    Das ist super geworden und die Marienkäfer sind allerliebst – auf sächsisch heißen sie glaube ich – „Mutschekiepschen“ – hab ich jetzt wahrscheinlich komplett falsch geschrieben – aber ich find die Bezeichnung so süße – genau wie deine Karte und die Verpackung! Liebe Grüße – Conny

    Antwort

  2. Sarah
    Feb 25, 2015 @ 21:41:38

    Das ist eine tolle Idee mit der Glücksteeschachtel, die werde ich mir merken!
    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    Antwort

  3. heike.klus
    Feb 27, 2015 @ 12:46:31

    Da ich liebend gerne Tee trinke und verschenke, gefällt mir deine Schachtel besonders gut! Sie sieht wirklich toll aus und wenn ein Marienkäfer zu mir geflogen kommt, werde ich ihn garantiert nicht mehr abschütteln. Fabelhaft

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: