Eine neue Pfanne!!!

Ja, ihr lest richtig;-)! Heute mal nichts Basteltechnisches von mir, sondern einen kleinen Erfahrungsbericht über eine Pfanne! Ihr sollt es ja abwechslungsreich haben bei mir, grins!

Vor einigen Wochen gab es bei den postenprofis einen Aufruf, sich um einen Produkttest zu bewerben. Es ging um verschiedene Dinge, und da wir im Hause dringendst eine neue vernünftige Bratpfanne brauchten, hab ich mich für eine goldene;-) Bratpfanne beworben. Einige Wochen vorher  hatte ich mir bereits mal ein Probepaket mit verschiedenen Reinigungsmitteln und Mikrofasertüchern gesichert und war von deren Qualität absolut positiv überrascht! Okay, also Bewerbungsmail geschrieben und dann, klar, vergessen!!

Gestern nun klingelte der Postbote unverhofft, keiner von uns erwartete irgendetwas, und mir wurde ein Riesenpaket überreicht. Bestens verpackt, aus Unmengen Styroportalern, kam dann das heraus:

Eine keramikbeschichtete Bratpfanne namens Figuretta!

CIMG4426

Das war mal ne echte Überraschung und ich hab mich total gefreut.  Auf der Pappe waren alle wichtigen Infos,

CIMG4431

CIMG4433

CIMG4437

Gut, alle Infos gesammelt, die Pfanne einmal gut abgewaschen und dann konnte das Bratexperiment auch schon losgehen. Wie gut, dass der Kühlschrank wie immer am Samstag voll war, also erst mal alles für eine Gemüsepfanne schnibbeln. Und los gings, ein bisschen Olivenöl vom Discounter meines Vertrauens in die Pfanne geben und denn die kleingeschnittenen Zwiebeln. Ergebnis: Bestens!!

CIMG4442

Da brennt nix an, da bleibt nix am Pfannenboden kleben, alles gut!!! Trotz wenig Öl und maximaler Temperatur auf meinem Ceranfeld. Also weiter, das restliche Gemüse möchte auch in den Keramikgenuss kommen;-)

CIMG4445

Weiter gehts mit wenig Öl, bei höchster Temperatur und es macht Spaß;-)! Egal, ob mit Pfannenwender oder Gabel, es entstehen keine unschönen Geräusche! Und der Pfanne macht die Gabel wohl auch nichts aus!

CIMG4452

Sieht lecker aus, oder?? Die Pfanne hat mit ihren 28 cm Durchmesser für uns eine perfekte Größe, hier sind ungefähr 4-5 Portionen Gemüse versammelt. Außerdem habe ich den Eindruck, sie hält gut die Wärme, trotz zwischendurch ausgeschaltetem Herd garte alles schon mal langsam weiter!

Anschließend musste die Pfanne dann auch noch den Fleischbrattest bestehen, klar, oder? Nur Gemüse ist meinen Männern zu langweilig;-)! Also Gemüse umgefüllt, erneut wenig Öl in die Pfanne und Hähnchensteaks dazu. CIMG4461

Und auch das Braten von Fleisch hat wunderbar funktioniert, sieht man, oder???

Und zum Schluß das Wichtigste;-)))). Wir haben keine Spülminna, somit müssen wir unser Geschirr und das Kochzeug selbst abwaschen;-)

CIMG4465

Ihr seht selbst, diese Pfanne ist praktisch selbstreinigend!!! Seeeeeehr gut;-)))!!!

Insgesamt war ich mit dem Bratergebnis der Figuretta Bratpfanne absolut zufrieden und kann mir durchaus vorstellen, das meine nächste Pfanne, die wir brauchen, nämlich eine Nummer kleiner, auch keramikbeschichtet ist.

Ein Manko allerdings habe ich bei der Pfanne entdeckt und das gleich im ersten Augenblick des Auspackens. Der goldfarbene Griff wackelt und leider lässt sich auch die Schraube, im Griff versteckt, nicht festziehen. Wir haben den Griff vollständig abgenommen und neu montiert, aber auch das brachte keine Besserung. Irgendwie bleibt somit bei der Handhabung ein etwas unsicheres Gefühl, frau muss eben immer dran denken. Da ich im Normalfall aber nicht mit einer gefüllten Pfanne durchs Haus laufe, ist es nicht so000 schlimm, aber vielleicht ist der Firma hier doch zu einer Korrektur zu raten!

Zum Schluss noch ein Dankeschön an die postenprofis fürs testen dürfen. Mir hats Spaß gemacht und ich würde mich über neue Produkte freuen;-)

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. sanny
    Feb 24, 2014 @ 19:52:08

    Klasse, dass du die Pfanne so toll findest und die Ergebnisse hervorragend aussehen…mein Versuch mit einen 3er-Set ist leider voll in die Hose gegangen…andere Marke…nicht günstig…aber Mist. meine Kinder haben sie dann für den Sandkasten bekommen und ich war erstmal von Keramikpfannen geheilt…*lach*
    Vielleicht versuche ich ja später im Leben nochmals mein Glück damit…jetzt habe ich mich aber erstmal mit tollen Pfannen eingedeckt, die supi sind und hoffentlich bei den Preisen auch ne weile halten!
    Liebe Grüße
    sanny

    Antwort

    • wolkentraum
      Feb 24, 2014 @ 21:12:29

      Moin Sanny,
      ich hätte auch nicht gedacht, dass ich die Pfanne soooo gut finde, aber ich bin wirklich weiterhin begeistert. Mittlerweile ist sie meine Lieblingspfanne geworden. Fischstäbchen, vorher gefürchtet, werden super darin!!!! Gestern hab ich Schweinerouladen darin vergessen;-))), glücklicherweise nur auf Stufe 4. Sie waren ein bisschen angekokelt, aber in der Pfanne war nichts Angebranntes und anschließend leicht zu reinigen!!!! Bis auf den wackeligen Griff finde ich sie weiterhin optimal!!

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: