Dies ist nicht mein Tag………….oder: Das Leben ist relativ!

Nein, heute gibt es kein Foto von mir, nicht von meinen Werkeleien oder Sonstigem, denn dies ist nicht mein Tag.……………..gewesen, bald;-!

Doch es gab einen kurzen Moment, der so herzig und süß war , so knuffig………, dass ich wohl lange dran denken werde:

Die Geschichte dazu:

Der Tag begann echt gut, nach 3,5 Monaten haben das Azubikind und ich uns an den neuen Alltag einigermaßen gewöhnt, die morgendliche Routine hat sich eingespielt, alles ist gut!

Und so sitzen wir auch heute früh um 6.15 Uhr in meinem heissgeliebten Astra Kombi, es hat nicht gefroren, kein Eiskratzen ist nötig, es regnet nicht, alles ist gut!

Kind nimmt noch ne Mütze Schlaf, ich höre Radio, Straßen sind frei, als die Batterie -Warnleuchte aufleuchtet……………..Okay, ignorieren! Kind muss pünktlich im Job sein, ich pünktlich in der Schule, keine Zeit für rote Leuchten, also weiterfahren………………Vielleicht ne defekte Sicherung??Egal!

Ich denke an vergangene Zeiten, wenn ich mal wieder vergessen hatte zu tanken. Kennt ihr das?? Die nächsten Tanken sind weit weg von unserem Haus, in die eine Richtung gefühlte!! 50 km ( in echt wohl 8), in die andere Richtung gefühlte 80 km ( in echt wohl 13)………………Was machte Ute? Tankanzeige zuhalten, nicht draufgucken, nicht dran denken;-)))))))))))))………………Hat immer!!!! geholfen, ich bin noch nie mit leerem Tank liegengeblieben;-)………………….Hab ich schon mal erwähnt, dass ich Ostfriesin bin?????;-))))

Nun ja, das Ignorieren half heute früh gar nix…………………Ich rollte grade auf die Auffahrt von der Azubi- Firma, als das Lenkrad komisch wurde, der Motor ausging…………………und auch nicht wieder startete……………Supermegaschiet!!!!!………………Es war 6.30 Uhr, in 30 Minuten hatte ich Arbeitsbeginn…….Nun gut, Kind war 30 Minuten zu früh, wie nett;-)…………….ich erste Mutter angerufen, dann Chefin, dann ADAC, der rettende Engel sollte innerhalb 45 Minuten auftauchen……………..tat er nicht! Nein, dies ist nicht MEIN Tag!

Um 8.15  Uhr rief dann eine nette ADAC Telefonstimme an, vertröstete mich………………….und ja, gehen sie bloß bitte zu McD…., bevor noch ein Malheur passiert………………………………….Das waren die länsgten 800 m meines Lebens zu Fuß;-))))))))…………….Auf dem Rückweg vom McD- Örtchen dann wurde ich überholt vom gelben Engel und schon bald wurde es zur Gewissheit: Die Lichtmaschine…………….also bekam ich eine süße Ersatzbatterie an die Füße, fuhr zum Opelaner, der gelbe Engel immer hinter mir her………….nach einem Austausch der Kontaktdaten mit dem Engel, breitgrins, musste ich mich in der Opel- Werkstatt der Wahrheit stellen, 6 Wochen Arbeit kostet mich dieses blöde Ding! Dies ist  nicht Mein Tag, nein!

Nun Göga angerufen, zwecklos, der schläft noch…………klasse, wie komme ich nun nach Hause? Nachbar 1 steht nicht mehr im Smartphone, keine Suchmaschine findet ihn……………..der nette junge Mann bei Opel weiß zwar kaum noch, wie ein Telefonbuch aussieht, findet aber eins;-), Nachbar 1 steht nicht drin…..gibts das???? Nachbarinnen 2 und 3 schlafen noch, da bin ich sicher, also Nachbarin 4 anrufen, steht sogar im Telefonbuch;-……………..ist auch wach, ganz lieb und bereit, Göga per Geschrei und Weiterem aus dem Schlaf zu reißen……..Heidi, du bist meine Heldin des Tages!.……15 Minuten später klingelt mein Handy, 45 Minuten später sitz ich im Golf 3…………………..völlig entnervt! Göga auch, dies ist NICHT unser Tag! Warum nicht einmal ein Monat OHNE Probleme ?

Mittlerweile 11 Uhr, zuhause, Kater spuckt quer über ganze Treppe……………..egal, gibt Schlimmeres!

Göga und ich versuchen, weiteren Tagesablauf zu organisieren………….wie komm ich zur Schule, dann zu meinem Auto, wie kommt er zum Job, wie kriegen wir das Azubi- Kind nach Hause, dass ja noch arbeitet, dann Autobahnfahrt mit Fahrschule machen muß???? Ihr wisst, wir wohnen im Kuhdorf, weit weg von Zivilisation, regelmäßigen kurztaktiken Bussen usw??????

Anruf von Opel, Auto wird heute fertig, ja, es ist die Lichtmaschine! Nein, es ist nicht unser Tag……………es wird teuer!

Nun ja, GöGa und ich sind kreativ, ich komme pünktlich zur Mittagsschicht zur Schule……………Göga wartet mit Golf , er soll um 13.50 arbeiten, ich werde also mit ihm nach Kiel fahren………………..und dann auf Opel-Anruf warten;-(………………………..

Vor der Schule werde ich erwartet, ernte nette , ja wirklich!, Kommentare, alle fühlen mit mir…………!

Auf dem Schulhof 2 meiner Kids, alles okay……………………nee, doch nicht, einer zuviel!  Nun ja, aus der Erfahrung von fast 14 Jahren Betreuung…………….das könnte ein Problem werden;-), dies ist nicht mein Tag!
Wobei, ein Kind zuwenig wäre schlimmer;-))))

Ich also hin zu dem überzähligen Kind, nachfragen, was los ist!

S. gehört erst seit ein paar Tagen zu meinen Betreuungskindern, so richtig kennen wir uns noch nicht, aber er ist kurz vorm Weinen, wirkt verzweifelt. Doch das Erste was er zu mir sagt, ist: „Ute, das ist nicht mein Tag!“  “ Jo“, meine ich , „ich kann dich sooooo gut verstehen, mein Tag ist das heute auch nicht, was ist los?? “

„Meine Hose rutscht dauernd, meine Schultasche geht dauernd auf und ich krieg meine Handschuhe nicht an!“

Ja, das sind die wirklichen Probleme des Lebens, oder??????

Nein, dies ist nicht mein Tag gewesen, wirklich nicht, aber S., ich könnt dich knuddeln, du hast mich heute zurückgeholt auf den Boden des Lebens!

Ich war dann bis 18 Uhr in Kiel und um Kiel herum, ich kenne nun sämtliche aktuelle  Angebote vom Sky, Dänischen Bettenhaus, Aldi, EDEKA, Marktkauf, Bauhaus, Butlers,……………irgenwann war mein Lieblingsauto wieder fahrtüchtig und mein Kind fertig mit allem;-)…….gekauft hab ich nix, wovon auch? Aber ist DAS wichtig????

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Bea R.
    Nov 15, 2013 @ 23:29:54

    Ach je Ute, fühl dich mal ganz dolle geknuddelt!

    Antwort

  2. bastelkatze38
    Nov 16, 2013 @ 16:06:24

    Och Ute, ich knuddel dich mal mit!!!
    Und der Kleine ist ja süß, es kommt eben alles auf die Sichtweise an 🙂

    lg
    Doris

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: